webKatalog der Kunstsammlungen der Diözese Würzburg

Bernard Schultze (31.05.1915–14.04.2005)

Moloch, 1997

Die stark aufgehellte, zentrale Partie konstrastiert in ihrer gleißenden Helligkeit deutlich zu kräftiger farbigen Flächen. Schemenhaft sind Figuren zu erkennen, im Vordergrund scheint ein Rind zu stehen. Einige Bilddetails erinnern an vegetabile Formen, an Farne und Unterwasserpflanzen. Moloch war ein Gott der Kanaaniter, die Personifikation der alles versengenden Sonne. Bei den Phöniziern in Karthago war er eine Gottheit in Gestalt eines Stiers, der Kinderopfer dargebracht wurden. Der griechische Chronos und der römische Saturn gehen auch auf die Gestalt des Moloch zurück.

— Bernd Feiler

Ölmalerei auf Leinwand; 160 cm x 200 cm
Objektnummer: E/2002-13.B.St.
Standort: Museum am Dom
Bildmaterial © VG Bild-Kunst, Bonn 2007