webKatalog der Kunstsammlungen der Diözese Würzburg

Michael Morgner (* 06.04.1942)

Kemberger Altar: Kreuzigung, 2000

Die Arbeit geht auf den Entwurf für einen neuen Altar der Stadtkirche Kemberg zurück. Dort stand bis 1994 im Chor ein Retabel von Lucas Cranach, das in der Nacht vom 8. auf den 9. November durch ein Feuer weitgehend zerstört wurde. Morgners Entwurf wurde nicht ausgeführt. Die sechs beweglichen Bilder, sie stehen in der Tradition eines Wandelaltars, sind Lavagen aus Asphaltfarben. Personen werden auf lineare Gerüste, innere und äußere Vorgänge auf Zeichen, Dreiecke, Pfeile und Kreuze reduziert. Deutlich sind die Worte ECCE HOMO zu erkennen.

— Bernd Feiler

Lavage auf Leinwand; 240 cm x 180 cm
Objektnummer: E/2000-30.1-6.B.St.
Standort: Museum am Dom
Bildmaterial © VG Bild-Kunst, Bonn 2007