webKatalog der Kunstsammlungen der Diözese Würzburg

Anonymus

Kasel, 1768

In den weißen seidenen Grundstoff des Messgewandes sind blaue Bogenreihen gewebt. Aus ihnen steigen Blütenzweige auf. Dunkle und gelbgrüne Stängel und Blätter, gezackte bzw. keulenförmige Blüten bereichern die Kasel. Silberfäden erhöhen die Wirkung des Musters.

Seide, Silberlahn, gewebt, lanciert, broschiert; 99,5 cm x 68,5 cm
Objektnummer: Stiftung Lenssen-1989
Standort: Domschatz