webKatalog der Kunstsammlungen der Diözese Würzburg

Heinrich Kirchner (12.05.1902–03.03.1984)

Moses, 1985

Die Figur Mose steht auf einer rechteckigen Plinthe. Er hat seine Hände erhoben , der Mund ist geöffnet. Nase und Mund treten deutlich hervor. Der Körper besteht aus überlappenden, ungeschlossenen Ringen, die linke Seite ist aus vertikalen, miteinander verbundenen Streifen gebildet. Die flachen Arme entwickeln sich aus den zwei oberen Querstreifen.

Bronze, gegossen, getrieben, verlötet; 34,7 cm x 16,6 cm x 11,6 cm
Objektnummer: E/2005-40.St.K.
Standort: Museum am Dom