webKatalog der Kunstsammlungen der Diözese Würzburg

Andreas Moritz (16.05.1901–15.02.1983)

Pektorale (Brustkreuz von Bischof Josef Stangl), um 1970

Um eine Scheibe aus Silex sind auf kurzen Zwischenstücken vier Quadrate mit gerundeten Ecken aus Moosachat gesetzt. Die fünf plan geschliffenen Steine sind der Formensprache der Siebzigerjahre entsprechend in schlichte vergoldete Silberrahmen gefaßt. Auf der Rückseite sind auf einer Metallplatte das Wappen – der fränkische Rechen sowie ein goldener Wellenbalken auf blauem Grund, begleitet von vier bzw. drei goldenen Flammenzungen – und die Devise -"Dem Herrn ein bereites Volk" (Lk. 1,17) des Bischofs angebracht.

Silber, Silex Moosachat, vergoldet; 9 cm x 9 cm
Objektnummer: L/2000-5.
Standort: Domschatz